10 Dinge, die Du über Westmecklenburg wissen musst

vergrößern

1. Wir sind Kinder- und Familienparadies

Unsere Lütten stehen im Mittelpunkt. Das war schon immer so und das wird sich auch nicht ändern. Sind ja schließlich unsere Zukunft. Deshalb haben wir auch ein flächendeckendes Netz sehr guter Kindertagesstätten, Grund- und weiterführender Schulen. Aber nicht nur deshalb. Bei uns ist eines klar, was anderswo noch hart erkämpft werden muss: alle erwachsenen Familienmitglieder dürfen sich eine Arbeit außer Haus suchen, die sie erfüllt, ihnen Spaß bringt und sie nach Feierabend zufrieden nach Hause kommen lässt. Und noch etwas ganz, ganz Schönes: Familien mit dem Traum vom eigenen Grundstück mit Haus finden bei uns noch bezahlbare Angebote. Und das alles in gesunder Natur. Also: Koffer packen und auf nach Westmecklenburg!

2. Wir sind der perfekte Wohnort für alle, die alles wollen

Familie, Freizeit, Arbeiten – kaum irgendwo lassen sich die Dinge, die unser Leben erfüllen, so gut unter den sprichwörtlichen Hut bringen wie in Westmecklenburg. Unsere Unternehmen freuen sich auf neue Mitarbeiter und ebnen ihnen den Weg für eine persönliche und berufliche Entwicklung. Familien leben in zeitgemäßer Gleichberechtigung. Und Freizeit…ja, wer Freizeit bei uns nicht erfüllend zu verbringen mag, dem kann nicht mehr geholfen werden. Kulturelle Angebote, sportliche Möglichkeiten, gesunde, schmeichelnde Natur – auf geht’s!

3. Wir sind am Nabel der Welt gelegen

So schön das Leben auch bei uns ist, so wichtig ist doch die Verbindung mit den Märkten der Welt. Wie wir da hinkommen? Auf kürzesten und besten Wegen! Der Hafen Wismar bietet direkten Zugang zur Ostsee, auf den Autobahnen A14, A20 und A24 saust man mal kurz nach Hamburg oder Berlin und dann einfach weiter, wohin des Fahrers Herz begehrt. Die freundlichen Skandinavier sind ebenso geschätzte Nachbarn wie die Menschen aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Brandenburg. Lust auf mittendrin? Willkommen in Westmecklenburg!

4. Wir sind Mitglied der Metropolregion Hamburg

Die Landkreise Nordwestmecklenburg, Ludwigslust-Parchim und die Landeshauptstadt Schwerin machen die Region Westmecklenburg aus. Und noch etwas verbindet sie: die gesamte Region ist Mitglied der Metropolregion Hamburg / (MRH). In deren Rahmen wachsen wirtschaftliche und persönliche Kontakte, gewinnt lebendiger Austausch in Sachen Forschung und Entwicklung an Triebkraft, bilden sich spannende Netzwerke mit hohem Potenzial. Denn wir Mecklenburger blicken ja über den Tellerrand weit hinaus und wissen, dass wir im internationalen Wettbewerb starke Partner brauchen und sein wollen – und genau das ist unser Ziel in der MRH.

5. Wir sind kulturelle Genießer

Wundervolle Architektur, brillante musikalische Aufführungen, das Filmkunstfest MV – es ist schwer, einzelne Exemplare aus dem dichten Perlenvorhang unserer kulturellen Angebote hervorzuheben. Gäste bestaunen oft das Märchenschloss Schwerin oder die Altstadt in Wismar, die zum UNESCO Kulturerbe zählt. Aber auch die Vorstellungen des Piraten-Open-Air in Grevesmühlen und der Schlossfestspiele Schwerin sind ebenso häufig ausgebucht wie das Kleine Fest im Großen Park in Ludwigslust. Wir können an dieser Stelle nur eines sagen: Kommt lang und seht es euch selber an!

6. Wir sind ganz vorne dabei in Sachen Bildung

Wer richtig frische Bildungsluft schnuppern will, wird sein Näschen bei uns gut verwöhnen können. Die Hochschule in Wismar bietet nämlich ebenso interessante Studienfächer wie die Designhochschule oder die Fachhochschule des Mittelstandes in Schwerin. Jede Menge berufsbildende Einrichtungen sorgen in Westmecklenburg auch mit der dualen Ausbildung für gute Zukunftsperspektiven auch für alle die, die keine Lust auf Studieren haben. Dass sowohl die einen als auch die anderen zuvor in den allgemeinbildenden Schulen prima auf ihre berufliche Laufbahn vorbereitet werden, betrachten wir als selbstverständlich.

7. Wir sind gastfreundlich und weltoffen

Landschaften zum Träumen und Erholen, mehr als 100 Kilometer Ostseeküste mit charmanten kleinen Ortschaften, Rad- und Wanderwege in Hülle und Fülle – all’ das sind längst Besuchermagneten geworden. Die Hansestadt Wismar verzeichnet in jedem Jahr mehr Anläufe großer Kreuzfahrtschiffe. Genau wie die per Auto oder Zug angereisten Touristen machen ihre Passagiere aus aller Welt unser zu Hause noch bunter. Sie alle lassen sich von unserer Gastfreundschaft und Lebenslust anstecken und kaum einer, der nicht zum gern gesehenen Wiederholungstäter würde.

8. Wir sind heißer Tipp für clevere Unternehmer

Was wünschen sich Unternehmer? Voll erschlossene Gewerbe- und Industrieflächen zu wettbewerbsfähigen Konditionen, sehr gute Verkehrsanbindungen und loyale Mitarbeiter für den Anfang sicherlich. Eine Anschubfinanzierung und hervorragende fachliche Begleitung der Niederlassung oder Erweiterung durch Wirtschaftsförderungseinrichtungen vermutlich auch. Und schließlich wollen sie selbst ja auch gut leben; die Lebensqualität für sie und ihre Mitarbeiter muss also auch stimmen. Drei Wünsche, drei Haken dran, eine Region: Westmecklenburg.

9. Wir sind Top Adresse für Outdoor-Fans

Bei uns fühlen sich Fräulein Draußen und Herr Outdoor besonders wohl. Mehr als 40% unserer Flächen unterliegen hier dem Natur- und Landschaftsschutz – eine Tatsache, die wir sehr schätzen. In Wanderstiefeln, mit dem Rad (Sie brauchen hier nicht so sehr viele Gänge) oder im Segelboot, im Segelflieger oder barfuß am Strand – selbst eingefleischte Vertreter der Spezies Stubenhocker sind über kurz oder lang mit einem Lächeln im Gesicht an der frischen Luft zu treffen. Wir sprechen aus Erfahrung!

10. Wir sind gar nicht mal so viele

Wer es toll findet, alle Nebengeräusche seiner Nachbarn live mitzuverfolgen, ist bei uns nicht an der richtigen Adresse. Wir lieben es weitläufig, wie unsere Natur es vormacht. Mit 467 183 Einwohnern (Stand 31.12.15) auf 7.001 Quadratkilometer bringen wir es auf 66,7 Einwohner pro Quadratkilometer. (Im Vergleich: Berlin mit 3.948 oder Hamburg mit 2.367 Einwohner pro Quadratkilometer!) Aber bisschen Platz können wir schon noch gern an Neu-Mecklenburger vergeben. Wir freuen uns, Dir Deinen Platz hier zu sichern und laden Dich ein, Dir bei uns ein zu Hause zu schaffen!

…und zu guter Letzt: Wir sind – Ok ma eins n lütt bätten gemötlich

Wir Mecklenburger sind eher nicht für leeres Geplapper bekannt. Dazu bekennen wir uns gerne. Die weiten Landstriche unserer Region spiegeln sich in den Charakteren der Einheimischen wider: weitsichtig, ruhig, naturverbunden. Wen dann mal der Hafer sticht, fährt kurz eins nach Hamburg, atmet Großstadtluft, genießt den Rummel für ein paar Tage und kehrt dann freudestrahlend zurück nach Westmecklenburg. Zurück nach Hause.


Entdecke andere Berichte über deine Heimat Westmecklenburg