KLARA SPÄHT MIT DEN FALKEN

vergrößern

Verantwortung will sie übernehmen, lernen wie das geht. Sich ausprobieren, für andere da sein, die Natur schützen. Das alles erzählt uns Klara Jakob, seit der 6. Klasse schon Mitglied bei den Pfadfindern in der Kirchengemeinde Alt Meteln. „Die spähenden Falken“ haben sie sich genannt, die jungen Leute mit dem besonderen Verhältnis zur Natur. Sie wollen aufmerksam sein, schnell und intelligent handeln. Genau wie es Falken tun, die in der gesunden Natur Westmecklenburgs leben.

Die zierliche blonde Teenagerin liebt es, draußen zu sein. „Ich fand es als Kind schon immer toll, wenn wir mit den Pfadis unterwegs waren. Mutproben im Dunkeln, Grillabende im Freien, Geocaching – Lernen kann echt Spaß machen, das habe ich da gemerkt.“ Und dass es Freude macht, füreinander da zu sein, das hat sie da auch gelernt.

 

Teamerin für Kinder

Also ist die heute 16-Jährige selbst Teamerin geworden. Das heißt, sie leitet Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse an, gibt ihr Wissen weiter, ist für sie da. Im Rahmen von Workshops wird in den Ferien kräftig gebatikt, Brot gebacken, auch Schwerter entstehen in Handarbeit. „Nur für den Fall, man weiß ja nie“, sagt sie mit einem Augenzwinkern. Doch Pfadi sein, heißt nicht, in einem Freizeitlager ein paar Tage an der frischen Luft zu verbringen. Das ganze Jahr über kommen die Kinder und Jugendlichen fast in jeder Woche zusammen. Sie basteln, schmieden Pläne, reden über Gott, die Welt und die Natur. Auch wenn die Pfadfinderbewegung einen christlichen Ursprung hat – hier sind alle willkommen. Andersgläubige, Atheisten, Christen – alle Menschen eben.

Und im Winter wird gelernt

Damit sie den Jüngeren auch eine gute Leiterin sein kann, bildet Klara sich selbst fort. „Im Sommer“, erzählt sie, „findet außerdem das Sommercamp der Teamer statt“. Da sind dann die Erwachsenen zusammen, tauschen sich aus, verstehen einander.Menschen im Einklang mit anderen, mit der Natur. Eine der schönsten Seiten Westmecklenburgs.

 

 


Entdecke andere Stories über das Leben in Westmecklenburg