Blind Dates am Bahnhof

vergrößern

Am 20. September präsentierten sich beim 11. Pendleraktionstag wieder Arbeitgeber aus Schwerin und der Region vor dem Schweriner Hauptbahnhof.

Pendler, Jobsuchende, Wechselwillige und auch angehende Azubis informierten sich bei bestem Wetter bei den 34 ausstellenden Unternehmen aller Branchen über deren Angebote.

Mehr als 1.000 Arbeits- und Ausbildungsplätze, Praktika und auch Weiterbildungsmöglichkeiten hatten die Firmen im Gepäck.

Etwa 400 Besucher nutzten die Gelegenheit, um mit den Firmen direkt ins Gespräch zu kommen oder sich an einer der großen Jobwände über aktuelle Stellenausschreibungen zu informieren. Es wurden zahlreiche Gespräche geführt und auch schon die ein oder andere Bewerbung direkt abgegeben.

 

Pünktlich zum Pendleraktionstag ist auch die brandaktuelle Pendlerpost erschienen, mit über 700 freien Stellen aus ganz Westmecklenburg.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Erfolg dieses Tages beigetragen haben, angefangen bei der UdW, der Landeshauptstadt Schwerin und der Agentur mv4you für die Vorbereitung und Organisation, aber auch bei den Firmen, den Partnern.

Also auf ein Neues in 2020!

 

Hier ein kurzer Bericht des NDR vom Pendleraktionstag.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,nordmagazin66774.html?fbclid=IwAR3UTmZZySk6NnZMlOHV3369CmfJLNyKBmSQ3BetQvXVYeNq0iU_pPb30wk